Unser Gründer



Auguste Steinhäuser

Unsere Geschäftsleitung



de g. à d. Jean Steinhäuser, Fernand Steinhäuser, Dr. Prosperi Jean-Marie, Pol Steinhäuser, Yves Steinhäuser


Unsere Geschichte

1903

Gründung

Gründung der Firma durch Auguste Steinhäuser in 1903
1925

ANSCHAFFUNG VON GRUNDSTÜCKE

Anschaffung der Grundstücke 'place Wallis' in Luxemburg
1930

Ausbau

Ausbau der Abteilung 'Großhandel'
1950

Übernahme

Übernahme der Betriebsleitung durch dir beiden Söhne Lucien und Robert, Ausbau des Geschäftes
1971

2 UNABHÄNGIGE FIRMEN

Trennung der Gebrüder Lucien und Robert Steinhäuser in zwei unabhängige Firmen
1972

NEUER EINSTIEG

Einstieg in die Firma der Söhne Fernand, Pol und Jean. Modernisierung und Verdoppelung der Verkaufsfläche
1974

PM-International

Beitritt der europäischen Einkaufsgenossenschaft PM-International (Partner-Markt) für Farben, Teppiche und Tapeten
1984

ERÖFFNUNG

Eröffnung des 'Fachmart' in Helfenterbrück mit einer Gesamtfläche von 3000m2, mit Einzel- und Großhandel unter einem Dach. 75 Parkplätze vorhanden.
1996

UMZUG NACH LEUDELINGEN

Umzug in dem neuen 'fachmaart robert steinhäuser' , gelegen in der Industriezone von Leudelingen, entlang Autobahn A4 - Luxemburg - Esch/Alzette, Ausfahrt Nr. 1 (5 Minuten vom Stadt-Zentrum entfernt)
2004

EXPANSION

Anfang der Ausbauarbeiten in Leudelingen (+/- 1800m2)
2006

Einweihung

Einweihung nach Fertigstellung der Ausbauarbeiten
2010

ERÖFFNUNG DER ZWEIGSTELLE - Steinhäuser Nord

Eröffnung unserer Zweigstelle in Ingeldorf im Juni 2010